pascal

Hygiene Empfehlung für die Augenoptik

Das BAG hat eine Information für Gesundheitsfachpersonen auf ihrer Seite veröffentlicht. Zur BAG Seite Die folgende Empfehlung stammt vom ZVA Deutschland und ist nicht für die Schweizer Augenoptik erstellt worden. Da sich die Lage laufend ändern kann, müssen die Abläufe regelmässig angepasst werden. Das Original als PDF und weitere Updates finden Sie unter www.zva.de/covid-19-hygiene-empfehlungen-fuer-augenoptikbetriebe Update: …

Hygiene Empfehlung für die Augenoptik Weiterlesen »

Update Covid-19

E-Mail von der OPTIK-SCHWEIZ
Das BAG hat heute neue Empfehlungen auch für die Arbeitswelt veröffentlicht. Arbeitgeber sind mitverantwortlich, dass alle Personen im Betrieb die nötigen Massnahmen kennen und umsetzen!

OPTIK SCHWEIZ: Mediendokumentation zum Inkrafttreten des GesBG am 1.2.2020

OPTIK SCHWEIZ: Mediendokumentation zum Inkrafttreten des GesBG am 1.2.2020
Mit der Einführung der Optometrie – 2007 als Studiengang an der Fachhochschule, ab Februar 2020 als Gesundheitsberuf nach dem neuen Gesundheitsberufegesetz GesBG – gehört die Schweiz auch in Zukunft zu den führenden Nationen im Bereich der augenoptischen Versorgung. Optometristinnen und Optometristen nach GesBG sind Fachleute für Sehkorrekturen und Kontaktlinsen, vor allem aber auch kompetente Erstansprechpartner bei allen Fragen und Problemen bezüglich des visuellen Systems. Damit tragen sie zu einer Verbesserung der Gesundheitsvorsorge, aber auch zur Dämpfung der Gesundheitskosten bei.