Update Covid-19 – Schutzkonzept update

Kommentar von Gregor Maranta, Zentralpräsident OPTIKSCHWEIZ

Noch immer droht die Covid-19-Pandemie mit einer zweiten Welle.

Um die Weiterverbreitung des Virus, aber auch um einschneidende Massnahmen zu vermeiden, sind alle gefordert, die empfohlenen Schutzmassnahmen konsequent einzuhalten.

Nach Basel-Stadt führt auch Zürich ab morgen Donnerstag, 27.8.2020 eine Schutzmaskenpflicht im Detailhandel ein, die vorerst bis Ende September gilt. Andere Kantone werden voraussichtlich bald folgen.Entsprechend haben wir unser „Covid19 Schutzkonzept für Augenoptikbetriebe“ nach juristischer Rücksprache auf die neuen Erfordernisse (Maskentragepflicht) angepasst. Diese verbandliche Empfehlung gilt selbstverständlich nur ergänzend zu allfälligen kantonalen Detailvorschriften.

Im Geschäftsalltag ist eine allgemeine Maskentragepflicht für alle klar ein weiteres Erschwernis – es ist aber auch eine weitere Gelegenheit, unseren Kunden zu zeigen, dass uns Gesundheit und Wohlbefinden am Herzen liegen.
Auch wir hatten und haben im Betrieb einige Aufwendungen, um alles so sicher wie möglich zu machen – aber auch sehr viele Feedbacks von Kundinnen und Kunden, die das sehr zu schätzen wissen.

In dem Sinne wünsche ich allen Durchhaltewillen, eine positive Einstellung und vor allem auch weiterhin gute Gesundheit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.